blog.oldmedia.de

Juraklausur in Reimform: Zum Straf- im Versmaß

Als Jura-Student lernt man ab dem ersten Semester: Klausuren sind im Gutachten-Stil zu lösen. Man hat in einer Klausur wenig Zeit, literarisch wertvoll sind die Ergebnisse daher selten.

Vor ein paar Tagen bin ich aber über Facebook auf die in Reimen gelöste Strafrechtsübung von Tobias Lutzi gestoßen. Er hat es geschafft, eine ganze Klausur in Versform zu verpacken:

Der A, der ist ein böser Wicht,
doch ist er strafbar oder nicht?
Zu prüfen sind drei Handlungsschritte:
iPod, Rangelei und Tritte.

Diesen Stil hat er über fünf Seiten durchgezogen (Volltext als pdf hier). Grund genug, ihm ein paar Fragen per E-Mail zu schicken.

Weiterlesen »

Iudex non calculat?

Seit fast zwei Monaten ist Yourist.de nun online, das Portal für statistikinteressierte Juristen und Jurastudenten. Die Seite ist ein Projekt von zwei Jura-Absolventen und einem Webdesigner, daher bietet sie neben viel Inhalt auch ein schickes Design.

Als sehr gelungenes Beispiel für Datenjournalismus, bietet die Seite Statistiken zum 1. und 2. Staatsexamen und fast allen Schwerpunktbereichen. Eine Übersicht über die Qualität der Lehre sollen die Fakultätsrankings liefern.

Wer seine Sammlung an unnützem Wissen vergrößern will, kann übrigens auch bei Twitter @youristen folgen. 3.550 abgeschlossene Promotionen zum “Dr. iur.” war die bei Guttenbergs Verzicht auf denselben Zahl des Tages

Philipp Sümmermann

In diesem Blog schreibe ich zu den Themen Medien und Recht. Ich habe in Köln und Paris deutsch-französische Rechtswissenschaften studiert und arbeite als freier Journalist.
Twitterprofil von Philipp Sümmermann bzw dort @suemmermann